Nr. 05 Behandlungspraktikum und Antragstellung, was ist von Seiten der Krankenkasse und des Instituts wichtig?

JRI Seminarraum Stresemannplatz 4, 3. OG (ohne Fahrstuhl!), Kiel, Deutschland

Leitung:    Sabine Grosch-Kumbier, Jörn Eglin TB5          Donnerstag, 29.02.24, 19:00 – 20:30 Uhr (1 Dstd.) Form:        Präsenz im JRI Für:           AWT des JRI Abläufe und Formalien im Rahmen des Behandlungspraktikums kennenlernen. (Krankenkasse, Institut, Supervision, Behandlungsvertrag …) Möglichkeit zu offenen Fragen und Austausch.

Nr. 06 Grundlagen von stoffgebundenen Suchterkrankungen und deren Behandlung (nur 17 Plätze)

AMEOS Klinikum Kiel Tiroler Ring 621/623, Kiel

Bitte beachten Sie, dass nur 17 Plätze vorhanden sind. Können Sie sich nicht mehr anmelden, ist der Kurs ausgebucht! Leitung:    Dr. Janina Reents TB4          Samstag, 02.03.24, 10:00 – 15:00 Uhr (3 Dstd.) Form:        Präsenzveranstaltung im AMEOS Klinikum Kiel, großer Gruppenraum, Tiroler Ring 621/623, 24147 Kiel Für:      […]

PAF3 Wochenendrebellen

Kommunales Kino Pumpe Haßstr. 22, Kiel, Deutschland

Regie: Marc Rothermund, D 2023 (109 min.) Einleitung: Mechthild Klingenburg-Vogel & anschließende Diskussion Dienstag, 05.03.24 18:30 - ca. 22:15 Uhr (2,5 DStd.) Thema:     Autismus als „Störung“ oder als Weltwahrnehmung, die uns mit der Frage: „wer hier „verrückt“ ist, konfrontiert. Tragikomödie, die auf dem autobiographischen Buch von Mirco von Juterzenko und seinem autistischen Sohn Jason bucht […]

Fachwissenschaftlicher Abend zum Thema „Ins Beginnen verliebt“ für alle Mitglieder und AWT des JRI

Leitung:     Jutta Kahl-Popp & Michael Maute TB7             Mittwoch, 06.03.24 20:00 - ca. 21:30 Uhr (1 DStd.) Form:         Präsenzveranstaltung, ggf. Onlineveranstaltung (Link im Forum & JRI@j-r-i.de) Für:            Mitglieder und AWT des JRI Unter dem Motto „Ins Beginnen verliebt“ (J.-B. Pontalis) möchte der Fachwissenschaftliche Abend ein gemeinsames Gespräch eröffnen, das der praktischen, d.h. verändernden Fragestellung nachgeht: „Was […]

Nr. 07 Vom Wieder-Finden des guten Objekts

JRI Seminarraum Stresemannplatz 4, 3. OG (ohne Fahrstuhl!), Kiel, Deutschland

Leitung:    Dr. Horst Kämpfer TB2           Donnerstag, 07.03.24, 19:00 - 22:15 Uhr (2 Dstd.) Form:        Präsenz im JRI Für:           AWT, ehemalige approbierte AWT, Mitglieder des JRI, Gasthörende Mit diesem Angebot soll ein neues und zugleich sehr altes Format ausprobiert werden: Vorlesung und Diskussion. Es sollen […]

SS24 PA&Theater „Giselle“ (Ballett)

Opernhaus Kiel Rathausplatz 4, Kiel, Deutschland

Choreographie von Evgenii Neff nach Jean Coralli, Jules Perrot und Marius Petipa Leitung: Christel Böhme-Bloem, Sabine Grosch-Kumbier, Horst Kämpfer, Maria Klauk, Volker Trempler, Martin Weimer Kategorie: TB7 Psychoanalyse und Theater – Nach(t)gedanken im Theater Kiel Sonntag, 10.03.2024 16:00 Uhr im Opernhaus, Rathausplatz 4, 24103 Kiel Offen für alle Interessierten! Eine Anmeldung ist nicht nötig, eine […]

Nr. 08-1 „Von der Medizin zur Psychologie des Unbewussten: Das psychische Trauma und die Verführungstheorie (Teil 1)

JRI Seminarraum Stresemannplatz 4, 3. OG (ohne Fahrstuhl!), Kiel, Deutschland

Neue Seminarreihe in drei Teilen: Einführung in die Freud’sche Psychoanalyse Die Einführung folgt den Wendungen, die Freuds Ausarbeitung der Psychoanalyse vorantreiben. In diesem Semester starten wir mit Teil 1 „Von der Medizin zur Psychologie des Unbewussten: Das psychische Trauma und die Verführungstheorie“ in kommenden Semestern von Teil 2 „Von der Verführungstheorie zur Triebtheorie: Sexualität, Narzissmus, […]

Nr. 09 Kompaktseminar Gruppentherapie (2 Termine!)

JRI Seminarraum Stresemannplatz 4, 3. OG (ohne Fahrstuhl!), Kiel, Deutschland

Leitung:    Martin Weimer, Aglaja Stirn, Angelika Haub-Winkler, Thomas Fahl, Marie-Alice Fernholz-Bialas TB6/GT     Freitag,      15.03.24, 18:00 - 21:15 Uhr (2 Dstd.) Samstag,  16.03.24, 09:30 - 17:15 Uhr (4 Dstd.) Form:         Präsenz im JRI Für:            AWT des JRI, Gasthörende Wirkfaktoren in der Gruppenpsychotherapie und Forschung Verlauf von Gruppen (Anfang, Unterbrechung, Ende) Reflexion der Seminargruppe