Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

WS24 Nr. 10 Focusing – Felt Sense – Shift Transformationen des Körpererlebens in der Psychotherapie

November 7, 2024 // ⇒ 19:00 - 22:15

Nr. 10 Focusing – Felt Sense – Shift
Transformationen des Körpererlebens in der Psychotherapie
Leitung: Prof. Dr. med. Barbara Rüttner Götzmann
Donnerstag, 07.11.24, 19:00 – 22:15 Uhr (2 Dstd.) TB6
Form: Präsenzveranstaltung
Für: AWT des JRI
In psychoanalytischen / psychodynamischen Behandlungen stoßen wir regelmäßig an die Grenzen des „Sagbaren“. Wir berühren in diesen Momenten unter Umständen Räume des Seelischen, welche in eine sehr frühe Zeit des Lebens reichen und nicht im expliziten / deklarativen Gedächtnissystem abgespeichert werden konnten. Um in Kontakt mit diesen Erfahrungen zu kommen und deren Bedeutung zu verstehen, ist es hilfreich unsere verbal ausgerichtete psychoanalytische Behandlungstechnik durch die Anwendung nonverbaler Methoden zu ergänzen. Die Focusingmethode erlaubt einen einfachen körperorientierten Zugang zum impliziten psychischen Erleben der Patient*innen. Ergänzend ermöglicht die Focusingtechnik auch einen kreativen Umgang und eine sehr effektive Nutzung eigener Körpergefühle im Rahmen von Gegenübertragungserleben.
Literatur:
Goetzmann, L. & Ruettner, B. (2007) Zur Focusing-Wahrnehmung des Körpers in der Gegenübertragung. Psyche – Z Psychoanal 61: 137-150.
Ruettner B. & Goetzmann L. (2010). Arbeiten mit der Resonanz des Körpers. Der Felt Sense des Therapeuten aus psychodynamischer Sicht. Focusing-Journal, 24: 4-8. https://www.daf-focusing-akademie.com/media/focusingjournal_24.pdf
Ruettner B., Siegel AM & Goetzmann L. (2015) Der Sprung ins Imaginäre –zur behandlungstechnischen Verwendung psychosomatischer Körpersymptome. Psyche – Z. Psychoanal 69: 714-736(Bib)
Goetzmann L., Ruettner B. & Siegel A. (2020). On the Axis of Psychosomatic Totality. Eur J Psychoanal. http://www.journal-psychoanalysis.eu/on-the-axis-of-psychosomatic-totality/#top. (Bib)
Krause, R., Goetzmann, L., & Ruettner, B. (2022). The Idea of Projective Identification-Metatheory and Treatment Technique. American Journal of Psychiatry and Neuroscience, 10(4): 169-175. doi: 10.11648/j.ajpn.20221004.12(Bib)

 

Anmeldung bitte bis 28.10.24

Details

Datum:
November 7, 2024
Zeit:
19:00 - 22:15

Veranstaltungsort

JRI Seminarraum, Stresemannplatz 4
Stresemannplatz 4, 3. OG (ohne Fahrstuhl!)
Kiel, 24103 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
+494318886295
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Melde dich an, um dich zu registrieren